Weihnachten 2021

Auch im 2. Jahr unter Coronabedingungen ließen es sich Schüler:innen, Lehrer:innen und alle anderen Beschäftigten der Schule nicht nehmen, sich die Weihnachtszeit wieder so festlich wie möglich zu gestalten.

Weihnachtsbaum und Krippe wurden in diesem Jahr an besonders exponierter Stelle auf der Bühne aufgebaut und besonders die Krippenfiguren beeindruckten. Im Hintergrund war stets weihnachtliche Musik zu hören.
Selbstverständlich wurde wieder in allen Klassen geschmückt, gebacken und gebastelt. Alle Klassen waren dazu aufgerufen von ihrer besten Weihnachtsaktion einen Videoclip zu drehen (Einer ist oben zu sehen!). Alle Clips wurden zu einem kurzen Don-Bosco-Weihnachtsfilm zusammengestellt, der dann per iPad von Klasse zu Klasse weitergegeben wurde.
Der traditionelle Weihnachtsgottesdienst konnte wegen Corona nicht stattfinden. So fanden mit allen Klassen kleine Weihnachtsandachten statt. Für die Schüler:innen von Vor- und Unterstufen mit Pastor Thielen im Snoezelraum, wo die Weihnachtsgeschichte im kleinen und gemütlichen Rahmen erarbeitet wurde. Nach und nach trafen alle Figuren bei der Krippe ein.
Die Großen trafen sich mit Pfarrer Streppel vor Weihnachtsbaum und Krippe in der Halle. Thema waren hier Geschenke, die nicht unbedingt groß und teuer sein müssen. Ein einfaches Kompliment kann schon Freude bereiten. So hatten alle Schüler:innen Komplimente für ihre Mitschüler:innen auf gemalte Geschenke geschrieben, die dann übergeben wurden.